Start arrow - was ist TaeBo® ? arrow TAEBO®: Varianten
TAEBO®: Varianten

TAEBO®: Varianten

Intro
Hierbei handelt es sich um Kursstunden, in denen die 8 Grundtechniken und vorbereitende Übungen vermittelt werden. Es handelt sich hierbei nicht nur um das Training für die Einsteiger sondern auch um das Techniktraining für alle, die an den Einzeltechniken noch Verbesserungen erreichen wollen. Für alle Einsteiger sind diese Kurse Voraussetzung, um an anderen TAEBO® Kursen teilnehmen zu können.

In diesen Kursen wird sehr genau erklärt, mit und ohne Musik gearbeitet, und jedem Teilnehmer die Philosophie und Trainingsform näher gebracht.

Drilling
Beim Drilling werden die Grundtechniken einzeln und in Kombination unter Verwendung von Boxhandschuhen geübt. Voraussetzung ist, die Techniken bereits zu kennen und nach Möglichkeit auch mit der Nummerierung vertraut zu sein. Die Gruppe steht in einer Linie und führt die Techniken nach Ansage und auf Kommando des Instructors aus.
Ziel dieses Trainings ist es, die Kombinationen der Grundtechniken zu üben und zu verbessern. Dabei werden zusätzlich Konzentrationsfähigkeit und Willen intensiv geschult.

TAEBO®

Das TAEBO® Training schlechthin. Hier wird trainiert, und zwar richtig! Nach einem intensiven Warm Up (10-15 Min.) werden verschiedene Techniken kombiniert und zur Musik durchgeführt. Das Tempo liegt bei 155 – 175 beats per minute (Schläge pro Minute) – ist also relativ schnell. In diesen Stunden wird wenig erklärt, um den Trainingsfluss und damit die Belastung nicht zu unterbrechen. Jeder entscheidet die Intensität seines Trainings selbst = be the best you can be on your own level !!  Zum Abschluss einer Stunde gehören dann auch immer noch ein paar Kraftübungen, um das Training zu komplettieren. Ein Cool Down und die Stunde ist nach 60 Minuten konzentriertem Arbeiten beendet.
 

 
Karate Bereich
Start
- was ist Karate ?
- Events
- Team
Besucher
heute: 47
gestern: 218
total: 89683